Warum es sich lohnt, ins Körpergefühl zu kommen?

Jun 22, 2022 | Bewusstsein, Essstörung | 0 Kommentare

Fragst du Frauen nach ihrem Körper(ge)fühl, dann wird dir die Mehrzahl sagen: „Ich würde mich gern in meinem Körper wohlfühlen, ohne mir ständig eine Platte darüberzumachen, ob ich zu dick oder zu dünn bin oder ob meine Oberschenkel zu groß oder zu klein sind.“

 

Wenn ich bei KURKUMAGOLD von Körpergefühl spreche, dann spreche ich nicht nur davon, dass du dich in deinem Körper wohlfühlst.

 

Nein, dann spreche ich von einem viel tieferliegenden Gefühl wahrer Verbundenheit zu deinem Körper. Ein unerschütterliches Gefühl von „nach Hause kommen“. Ein Gefühl von Liebe, wie zur besten Freundin. Bei der du genau spürst, ob es ihr gut geht oder nicht. Bei der es dir egal ist, wie sie aussieht. Bei der ein Blick genügt und du weißt „Ich kann dir vertrauen, egal was passiert, weil du immer für mich da bist.“

 

Wir vergessen oft, dass wir mit unserem Körper tief verbunden sind – ob du willst oder nicht.

 

Also warum sich nicht einfach bewusst FÜR DEINEN KÖRPER entscheiden? Denn das kannst du.

 

Du entscheidest, wie du dich in und mit deinem Körper fühlen willst. Willst du weiterhin das Gefühl von Ablehnung spüren oder willst du endlich das Gefühl von Zufriedenheit spüren? Willst du dich weiterhin heruntermachen, wenn du vorm Spiegel stehst, oder willst du endlich anfangen, die schönen Stellen deines Körpers zu entdecken, die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubern?

 

Was willst du? Es ist DEINE WAHL.

Dabei will ich dir noch ein Geheimnis verraten.

Weißt du, was sich alles zum Guten verändert, wenn du in deinem Körpergefühl bist? Nehmen wir zum Beispiel den Umgang mit deinem Essen:

 


Deine Geschmacksnerven verändern sich. Du schmeckst dein Essen viel intensiver und facettenreicher. Das Essen schmeckt auf einmal nicht mehr so fad und eintönig.

 


Du kannst dein Sättigungsgefühl viel klarer wahrnehmen. Du spürst viel besser, wann du satt bist und wann es noch Zeit für einen Nachschlag ist.

 


Du hast keine Fressanfälle mehr. Weder welche, die auf Emotionen, noch auf wahrem Hunger basieren. Weil du zum einen viel besser deine Emotionen spürst und das, was du in dem Moment wirklich brauchst. Zum anderen, weil du deinen leichten Hunger spüren kannst und was isst.

 


Du kannst dein Essen genießen. Dadurch, dass du dich jetzt mit deinem Körper verbunden fühlst. Geht es nur noch darum, ihm was Gutes zu tun. Die Angst vor bestimmten Lebensmitteln ist der Freude gewichen und hat sich zur Freiheit im Umgang mit deinem Essen entwickelt.

 

Du siehst, ins Körpergefühl kommen, bringt so viele Vorteile für dich.

Also, worauf noch warten?

Melde dich gleich für meinen

Online Abend am 30.06.22 | 20:00Uhr | für 20,00 € an.

Hier geht es darum, dein Körpergefühl und Selbstvertrauen zu finden und das mithilfe der ätherischen Öle von Young Living. Ein Abend ganz im Zeichen des Körpers, der Sinne, der Sinnlichkeit und der Weiblichkeit.

Anmeldeschluss ist der 26.06.2022.

 

↡ Melde dich gleich an

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Claudia Perret

KURKUMAGOLD
Deine Beraterin für intuitive Ernährung & selbstbestimmtes Körpergefühl

Insights, Tipps
& News per Post

Trag dich jetzt für meinen FEELGOODLETTER ein und erhalte als Dankeschön ein kostenfreies Freebie!

JA, bitte schreibe mir!

UNSER
FEELGOODDAY

Du möchtest mich und meine Arbeitsweise persönlich kennenlernen? Dann buche jetzt unseren gemeinsamen Workshop von ca. 3 Stunden.

KURKUMAGOLD
Kategorien im Überblick

Weitere Impulse für dich

FOLLOW ALONG @KURKUMAGOLD