KURKUMAGOLD Podcast Episode #24 Wenn gesunde Ernährung, ungesund wird. – Orthorexia nervosa

Feb 6, 2024 | Bewusstsein, Essstörung, Podcast | 0 Kommentare

Hallo du wundervolle Frau ♡

schön, dass du hier bist und mir deine Zeit schenkst.

 

Wusstest du, dass gesunde Ernährung nicht immer gesund ist?

 

Hätte mir vor 5 Jahren jemand von dem erzählt, was ich heute mit dir teile, dann wäre ich um einiges schlauer gewesen und hätte mir den Glauben „mich immer gesund ernähren zu müssen“ erspart. Ich wäre eher aus der Magersucht hinausgegangen und hätte mich mehr getraut, Ungesundes zu essen.

 

Jetzt aber zum Thema der heutigen Podcastfolge 😊

Hast du schon von dem Begriff Orthorexia nervosa gehört?

Nein, dann bist du bei dieser Podcastfolge genau richtig.

 

Der Begriff „Orthorexie“ leitet sich ab von „orthos“, was so viel bedeutet, wie richtig oder korrekt und von „orexis“, was Appetit bedeutet. Deshalb wird Orthorexia nervosa auch als „krankhaft Gesundessen“ oder „besessen von gesunden Essen“ bezeichnet.

 

Betroffen*e haben das Gefühl, sich immer gesund ernähren zu müssen. Wobei „gesund“ in dem Fall eine Auslegungssache ist und eigenen Regeln unterliegt, die von Mal zu Mal strenger werden können.

 

Was jedoch besonders heraussticht ist, dass es in der Regel um die Qualität der Lebensmittel geht, weniger um die Quantität. Dadurch das jedoch Orthorexia nervosa in Verbindung mit Essstörungen, wie Magersucht und Bulimie auftreten kann, verschwimmt da oft die Grenze.

 

In dieser Podcastfolge spreche ich mit dir darüber:

✺ Was Orthorexia nervosa bedeutet?

✺ Was typische Merkmale von Orthorexia nervosa sind?

✺ Wie sich die Krankheit zur Magersucht und Bulimie verhält?

 

Orthorexie der Wunsch nach kompletter Kontrolle über das Leben und die Suche nach Spiritualität in der Küche. ~ Steven Bratman

Außerdem habe ich dir einen Test mitgebracht, mit dem du herausfinden kannst, ob bei dir ein Risiko für eine Orthorexia nervosa besteht.

 

Der Bratman-Test für Orthorexie

1. Denkst du mehr als 3 Stunden am Tag über deine Ernährung nach?
2. Planst du deine Mahlzeiten mehrere Tage im Voraus?
3. Ist dir der ernährungsphysiologische Wert deiner Mahlzeit wichtiger als die Freude an deren Verzehr?
4. Hat die Steigerung der angenommenen Lebensmittelqualität zu einer Minderung deiner Lebensqualität geführt?
5. Bist du in letzter Zeit mit dir strenger geworden?
6. Steigert sich dein Selbstwertgefühl durch gesunde Ernährung?
7. Verzichtest du auf Lebensmittel, die du früher gerne gegessen haben, um heute „richtige“ Lebensmittel zu essen?
8. Hast du durch deine Essensgewohnheiten Probleme auszugehen und distanzierst du dich dadurch von Freunden und Familie?
9. Fühlst du dich schuldig, wenn du von deiner Diät abweichst?
10. Fühlst du dich glücklich und unter Kontrolle, wenn du dich gesund ernährst?

 

Je mehr Fragen du mit JA beantwortest, um so kritischer ist dein Essverhalten und es besteht ein erhöhtes Risiko einer Orthorexia nervosa. Sollte das so sein und du das Gefühl haben, dass könnte auf dich zu treffen, dann hole dir fachliche Unterstützung.

 

Der Test wurde von Steven Bratman erstellt, welcher der Begründer des Begriffes „Orthorexia nervosa“ ist und selbst betroffen war.

 

Erkennst du dich wieder? Schreibe mir das gern in die Kommentare.

Viel Freude beim Anhören der Podcastfolge.

Du möchtest Frieden schließen mit dem Essen und deinem Körper?
Du möchtest deinem Körper vertrauen und dich in deinem Körper wohlfühlen?
Melde dich bei mir. Ich unterstütze dich mit meinem This is me. 1:1 Coaching. Ich habe als Ex – Betroffene viel ausprobiert, bis ich von meiner Essstörung geheilt war. Ich habe 5 Jahre gebraucht. Solange musst du aber nicht dafür brauchen, denn dafür hast du mich. 

Ich unterstütze dich mit meinem Recovery – Wissen und meiner Erfahrung „Frieden zu schließen mit dem Essen und dem Körper.“

 

 

Finde dein Körpergefühl mit Claudia Perret | KURKUMAGOLD Podcast

Podcastepisode #24 Wenn gesunde Ernährung, ungesund wird. – Orthorexia nervosa

Quelle

1. Bratman S.: Orthorexia nervosa: Overcoming the Obsession with Healthful Eating. Broadway Books, New York (2000)
2. https://www.aes.ch/orthorexie
3. https://www.ernaehrungs-umschau.de/fileadmin/Ernaehrungs-Umschau/pdfs/pdf_2005/11_2005/EU11_436_439.pdf

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Claudia Perret

KURKUMAGOLD
Deine Beraterin für intuitive Ernährung & selbstbestimmtes Körpergefühl

Insights, Tipps
& News per Post

Trag dich jetzt für meinen FEELGOODLETTER ein und erhalte als Dankeschön ein kostenfreies Freebie!

JA, bitte schreibe mir!

DEIN
FEELGOODDAY

Du möchtest mich und meine Arbeitsweise persönlich kennenlernen? Dann buche jetzt direkt deine 60 Minuten.

KURKUMAGOLD
Kategorien im Überblick

Weitere Impulse für dich

FOLLOW ALONG @KURKUMAGOLD