KURKUMAGOLD Podcast Episode #22 Meine Essstörung verstehen. – Buchempfehlung „Die Frau, die im Mondlicht aß.“ von Anita Johnston

Nov 7, 2023 | Bewusstsein, Essstörung, Podcast | 0 Kommentare

Hallo du wundervolle Frau ♡ schön, dass du hier bist.

 

Wenn du auch jemand bist, der gerne Wissen aufsaugt und liest, wie ich, dann bist du hier genau richtig.
Den in der heutigen Podcastfolge stelle ich dir ein Buch vor, was mein Leben und Verständnis für mich und meine Essstörung grundlegend verändert hat.

 

Aber erst einmal kurz zurück zum Anfang. Als ich mich entschieden habe ALL In zu gehen und meine Restriktionen des Essens gegenüber loszulassen, habe ich immer was gesucht, was mir hilft meine Essstörung und alles was damit zu tun hat, zu verstehen. Und zwar auf eine ganzheitlich, spirituell erdende Art und Weise. Denn ich habe immer in mir gespürt, es muss bei dem Thema noch was anderes geben, zusätzlich zu den Schulbüchern.

 

Eine Sicht, die mein Herz berührt und mir erklärt, warum meine Seele genau den Weg der Essstörung gewählt hat.
Ja und dann war es da.

Das Buch „Die Frau, die im Mondlicht aß.“ von Anita Johnston.⁠ Als ich es gelesen habe, hatte ich Tränen in den Augen und Gänsehaut auf dem Arm. Ich fühlte mich zum erstmal verstanden und mit meinen Themen gesehen. Ich erkannte, dass ich kein Alien war, sondern, dass alles einen Sinn hatte und alles mit allem zusammenhing.

 

„Frauen, die unter einer Essstörung leiden, haben, häufig einen zu dominanten männlichen Aspekt, der beständig versucht ihre innere Weiblichkeit zu beherrschen.“ – Anita Johnston

 

Ich möchte, dass auch du diese Erfahrung machst. Denn es hat einen Grund, dass du aktuell eine Essstörung hast. Ich möchte, dass du dich verstanden und gesehen fühlst.

 

Deshalb nehme ich dich in dieser Podcastfolge mit in das Buch.
✺ Ich teile mit dir ein paar Einblicke und Textpassagen.
✺ Ich nehme dich mit in meine persönlichen Erfahrungen damit.

 

Ebenfalls erfährst du:
✺ Was Märchen und Mythen mit Essstörungen zu tun haben?
✺ Welche Anteile an einer Essstörung beteiligt sind?
✺ Was die verloren gegangen Weiblichkeit mit einer Essstörung zu tun hat?
✺ Warum es die Eigenverantwortung braucht, um die Essstörung hinter sich zu lassen?

 

PS: Es handelt sich bei der Podcastfolge, um unbezahlte Werbung. Die Grundlage für diese Podcastfolge bildet
⁠⁠Das Buch „Die Frau, die im Mondlicht aß.“ von Anita Johnston.⁠⁠ und meine eigenen Erfahrungen als EX – Betroffene.

 

Viel Freude beim Anhören der Podcastfolge.

Du möchtest frei und intuitiv essen?
Du möchtest deinem Körper vertrauen
und dich in deinem Körper wohlfühlen?

Dann melde dich bei mir.

Ich unterstütze dich mit meinem This is me. 1:1 Coaching. Ich habe als Ex – Betroffene viel ausprobiert, bis ich von meiner Essstörung geheilt war. Ich habe Jahre gebraucht. Du kannst es abkürzen, denn dafür bin ich da. – Dich mit meinem Wissen, Expertise und Erfahrungen zu unterstützen.

  

 

 

KURKUMAGOLD Podcast | Finde dein Körpergefühl mit Claudia Perret

Podcastepisode #22 Meine Essstörung verstehen. – Buchempfehlung „Die Frau, die im Mondlicht aß“ von Anita Johnston

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Claudia Perret

KURKUMAGOLD
Deine Beraterin für intuitive Ernährung & selbstbestimmtes Körpergefühl

Insights, Tipps
& News per Post

Trag dich jetzt für meinen FEELGOODLETTER ein und erhalte als Dankeschön ein kostenfreies Freebie!

JA, bitte schreibe mir!

DEIN
FEELGOODDAY

Du möchtest mich und meine Arbeitsweise persönlich kennenlernen? Dann buche jetzt direkt deine 60 Minuten.

KURKUMAGOLD
Kategorien im Überblick

Weitere Impulse für dich

FOLLOW ALONG @KURKUMAGOLD